Page 1 of 1

Bullet-Points in webyep 5 Menue, die zweite

Posted: Mon Nov 15, 2010 6:27 pm
by rikki
ich habe das gleiche problem (bulletpoints im menue), nur verstehe ich die antwort nicht... ich arbeite mit freeway und setze dort über die webyep-action das menue ein. ich kann diesem element zwar eine freeway-stilvorlage zuweisen, die bulletpoints bleiben aber. wenn ich keine vorlage zuweise, laufe ich in gefahr, die times zu sehen - die bulletpoints verschwinden aber nicht.
ich habe auch schon probiert, das element in einen html-rahmen zu setzen und das element mit dem textcursor ausgewählt und dann eine stilvorlage zugewiesen. auch ohne erfolg.
ich kann allerdings auch über "erweitert" verschiedene tags setzen für <>, <div>, <DIV Style> und dazu dann jeweils name und wert, aber habe keinen blassen schimmer, was ich da wählen muss und ob das überhaupt funktioniert.

desweiteren irritiert mich die verlinkung: wenn ich eine unterseite über das meue auswähle, komme ich nicht mehr auf die einstiegsseite (hauptmenue, ebenfalls webyep kurztext-elemente). ich muss also immer zuerst eine andere (haupt-)seite anklicken. (zb. habe ich eine hauptnavigation mit 5 seiten, eine davon zb kontakt. klick auf kontakt offnet die hauptseite kontakt, links davon gibt es ein webyep-untermenue. gehe ich dort auf eine unterseite zb anfahrt, reagiert der link "kontakt" in der hauptnavigation nicht mehr ...)

gruß!
rikki

Re: Bullet-Points in webyep 5 Menue, die zweite

Posted: Thu Dec 16, 2010 5:24 pm
by 497438
hi rikki,

du musst in freeway einen stil anlegen der genau so heisst wie es im webyep-manual bei "menu / liste der css-klassen" beschrieben ist u.a. WebYepMenuItem und zwar im "tag"-feld des neuen stils (du musst auch darauf achten dass der neue stil einen "." punkt vorannstehen hat, so zwingst du freeway den stil zu exportieren auch wenn er nicht angewand wurde), dann rufst du für diesen stil die erweiterung auf und trägst bei name: list-style und bei wert: none ein. den stil musst du nicht extra zuweisen, das webyep-menue weiss dass es durch diesen tag definiert wird. so müsstest du zumindest die bulletpoints weg bekommen.

gruß
matthias