Page 1 of 1

Suchen und ersetzen v. Quelltext i. Daten-Ordner

Posted: Sun Nov 14, 2010 11:22 pm
by iceCube
Hallo,

wollte heute eine eher kleinere Änderung von Quelltext von Text-Dokumenten im Daten-Ordner vornehmen.
Da es dort mittlerweile über 200 Dokumente gibt, habe ich ein Backup gemacht und dann mit TextWrangler und global suchen und ersetzen die Änderungen durchgeführt. Beim Zurückspielen auf den Server wurden die Daten durch webyep nicht gezogen, keine Webyep-Textinhalte wurden mehr angezeigt.
Update: Heute habe ich es noch einmal mit einer einzelnen Datei gemacht, die ich aus dem FTP-Programm mittels TextWrangler editiert habe. Nach dem Sichern wurde dieser Textblock nicht mehr angezeigt. Woran liegt das? Ändert sich die ID und nach welchem Muster?
Wie kann ich dieses Problem elegant umgehen, bzw. in welchem Format müssen die Dokumente vorliegen?

Vielen Dank und viele Grüße

Re: Suchen und ersetzen v. Quelltext i. Daten-Ordner

Posted: Mon Nov 29, 2010 8:09 pm
by manfred
Prinzipiell sollte es hierbei zu keinem Problem kommen. Die ID an sich, ist nur im Namen der Datei enthalten. Wenn die Datei nicht unbenannt wird, dürfte es auch zu keinen Problemen kommen.

Die Dateien beginnen mit einer Zahl (der ID), diese Zahl ist einer bestimmten Datei in der documents Datei zugewiesen. Das ist der einzige Punkt, der ausschlaggebend ist für die Zuordnung innerhalb von WebYep.