Umbruch-Probleme mit Webyep in RW (und MPRESS2-Theme)

Allgemeine Diskussionen über WebYep
Post Reply
mact
Posts: 4
Joined: Sun May 02, 2010 12:53 pm

Umbruch-Probleme mit Webyep in RW (und MPRESS2-Theme)

Post by mact » Sun May 02, 2010 1:06 pm

Hallo,

da ich zum ersten Mal ein Problem mit Webyep habe, habe ich mich gerade erst hier angemeldet (bzw. auch das erste Mal überhaupt das Forum hier "entdeckt").

Ich habe ein Problem mit Umbrüchen in Texten bei einer aktuellen Seite.
(ich verwenden das aktuelleste RW, Webyep 1.4.6, tinymce 3.3.4 und das Theme MPRESS2)

Umbrüche werden nicht richtig dargestellt (in der Eingabemaske schon, aber später im Browser nicht; nicht unter Mac und auch nicht Windows mit div. Browsern):
- ein Zeilenumbruch (Shift/Enter) bewirkt einen Zeilenumbruch
- ein Absatz (Enter) bewirkt nur einen Zeilenumbruch
- 2x Absatz (2x Enter) bewirkt erst einen einzigen neuen Absatz
- bei Auflistungen werden Zeilenumbrüche nicht angezeigt (auch dann nicht, wenn man extra in der nächsten Zeile ein "geschütztes Leerzeichen einfügt)
...

Woran kann das liegen? Gibts dafür eine Abhilfe?
Es wäre sehr nett, wenn ihr mir hier helfen könntet!!!

Kann/muss man evtl. nur eine andere "Codierung" (momentan "Unicode UTF-8) und Ausgabe (momentan "Standard") wählen?

mact
Posts: 4
Joined: Sun May 02, 2010 12:53 pm

Re: Umbruch-Probleme mit Webyep in RW (und MPRESS2-Theme)

Post by mact » Mon May 03, 2010 11:45 am

Nachtrag:
Der Theme-Hersteller meinte heute, dass es am ehesten an Webyep liegen müsse/könne und ich zuerst dort mal nachfragen solle.

Anbei auch mal 3 Bilder des Problems ....

Editiermodus
Image
http://www.bilderhosting.info/show.php/1021_mpress2editmode.jpg.html

Voransicht
Image
http://www.bilderhosting.info/show.php/1022_mpress2preview.jpg.html

Browservoransicht
Image
http://www.bilderhosting.info/show.php/1023_mpress2browserview.jpg.html

imperfekt
Rank 2
Rank 2
Posts: 64
Joined: Fri Dec 18, 2009 2:29 pm
Contact:

Re: Umbruch-Probleme mit Webyep in RW (und MPRESS2-Theme)

Post by imperfekt » Mon May 03, 2010 3:22 pm

Hallo,
- ist das evtl. ein CSS-Problem?
Wie sieht denn das HTML aus?
Fehlen da auch die <p></p>?

Ciao
imperfekt

mact
Posts: 4
Joined: Sun May 02, 2010 12:53 pm

Re: Umbruch-Probleme mit Webyep in RW (und MPRESS2-Theme)

Post by mact » Tue May 04, 2010 3:30 pm

@@ imperfekt

Danke für die Antwort. Sehr nett!!! :-)

Hmmm, ich bin eher "Laie" ... daher weiss ich das eben nicht ganz so exakt.
Was kann ich tun, wie kann ich das prüfen/lösen?

Zumindest in der HTML-Code-Ansicht (im Bearbeitungsmodus) sind <p> und </p> gestezt:
(hier auch als Link zu einem Screenshot: http://www.bilderhosting.info/show.php/1037_code.jpg.html - Bild direkt scheint ja nicht lange zu gehen)

<p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi SHIFT/ENTER<br />Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ENTER</p><p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ENTER+ENTER</p><p>&nbsp;</p><p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi</p><p>&nbsp;</p><p>Listing:</p><ul><li>aaaa, dann&nbsp;SHIFT/ENTER und gesch. Leerzeichen</li><li>bbbb&nbsp;SHIFT/ENTER und gesch. Leerzeichen</li><li>cccc</li></ul><p>Ende</p>

Und so siehts dann im Code der eigentlichen HP aus:

<div class="WebYepText"><p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi SHIFT/ENTER<br />Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ENTER</p><p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ENTER+ENTER</p><p>&nbsp;</p><p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi</p><p>&nbsp;</p><p>Listing:</p><ul><li>aaaa, dann&nbsp;SHIFT/ENTER und gesch. Leerzeichen</li><li>bbbb&nbsp;SHIFT/ENTER und gesch. Leerzeichen</li><li>cccc</li></ul><p>Ende</p></div>

Und in den CSS-Angaben von Webyep in Rapidweaver steht:
/* Der editierbare Text */
.WebYepText {
}

Und in den styles.css des MPRESS2-Themes steht z.B. das:
body {
font: normal normal 12px/18px "Lucida Grande";
margin-top: 20px;
}

Wie kann ich das nun in den CSS-Dateien prüfen/ändern?
Hilft das evtl schon weiter?
Und in welchen - in denen von Webyep oder doch eher von MPRESS2?

johannes
Objective Development
Objective Development
Posts: 815
Joined: Fri Nov 10, 2006 4:39 pm
Contact:

Re: Umbruch-Probleme mit Webyep in RW (und MPRESS2-Theme)

Post by johannes » Tue May 11, 2010 11:44 am

Ich seh hier jetzt mal zwei Probleme:

1. Zwei aufeinanderfolgende Absätze (<p>) werden in dem Theme ohne Abstand angezeigt.

In dem HTML-Code, den Du gepostet hast, sind deutlich echte und korrekte Absätze (<p>-Tags) zu sehen - trotzdem werden sie nicht mit dem üblichen Abstand in der Seite angezeigt.

Als Test würde ich im RapidWeaver eine neue Seite des Typs "HTML Quelltext" anlegen und dort diesen Code eingeben:

Code: Select all

<p>Erste Zeile</p><p>Zweite Zeile</p>

Bitte poste dann einen Screenshot von der Browseransicht dieser Seite (oder noch besser den URL der Seite selbst zur direkten Ansicht).

2. Der TinyMCE fügt innerhalb von Listen bei Drücken von SHIFT/ENTER keine Zeilenumbrüche (<br>) ein.

Laut dem HTML-Code den Du gepostet hast, werden tatsächlich keine Zeilenumbrüche eingefügt. Es gibt da auch ein Post im Moxiecode Forum dazu:
http://tinymce.moxiecode.com/punbb//vie ... ?pid=49505
Das Betrifft aber scheinbar nur den Fall dass nach dem Zeilenumbruch nichts oder nur Leerzeichen stehen. Hast Du schon mal versucht, nach dem SHIFT/ENTER noch etwas Text einzugeben?

Post Reply