Wie umfangreich darf eine WebYep-CMS-Seite sein

Allgemeine Diskussionen über WebYep
Post Reply
andre
Posts: 1
Joined: Wed Mar 10, 2010 1:12 pm

Wie umfangreich darf eine WebYep-CMS-Seite sein

Post by andre » Wed Mar 10, 2010 1:18 pm

Hallo und guten Tag,
ich nutze momentan Freeway und MiniCMS um editierbare Seiten zu erstellen...
Leider hat sich gezeigt das wenn der editierbare Bereich sehr umgangreich ist MiniCMS nicht mehr zu gebrauchen ist.
Deshalb meine Frage: Wie umfangreich darf eine WebYep Seite sein?
Als Beispiel hier die Seite die mit MiniCMS gemacht wurde: http://www.muschik-kautz.de/neu/news.html

P.S. Wie sieht es eigentlich mit der Passwort-Vergabe bei WebYep aus.
Vergebe ich das Passwort zum editieren der Seite.... und kann dann anschließend der Kunde das Passwort ändern um
in den Bereich zu kommen?

Vielen Dank im voraus.
Gruß,
Andre

johannes
Objective Development
Objective Development
Posts: 815
Joined: Fri Nov 10, 2006 4:39 pm
Contact:

Re: Wie umfangreich darf eine WebYep-CMS-Seite sein

Post by johannes » Wed Mar 10, 2010 10:46 pm

So etwas würde in WebYep mittels des Schleifen-Elements aufgebaut werden. Dadurch teilt sich der Content auf für WebYep gut handhabbare Häppchen auf - sollten kein Problem sein.

Das Kennwort wird bei WebYep in der Konfigurationsdatei (webyep-system/konfiguration.php) eingestellt.

Post Reply